Neurochirurgie

beyincerrahisi2-1200x420-2-1200x420.jpg

Gehirnchirurgie

Das Gehirn und Nerven-Chirurgie (Neurochirurgie) ist Disziplin der Medizin, die sich mit unserer chirurgischen Erkrankungen von Gehirn, Rückenmark und Nerven beschäftigt. Darüber hinaus sind Knochenstrukturen, die unser Gehirn und unserer Wirbel schützen, sowie Schädel und Wirbelsäule, unser Gehirn und Wirbelsäule nährende vaskulärer Strukturerkrankungen auch im Bereich der Interesse von Gehirn und Nervensystem Chirurgie gelegen.

Unser Gehirn, das in unserem Schädel liegt, ist abgedeckt in Membranen. Zwischen diesen Membranen und an den Lücken in unserem Gehirn gibt es Hirn-Rückenmarksflüssigkeit.

Gehirn ist die wichtigste Kraftwerk unseres Nervensystems. Die Nerven, die aus dem Gehirn heraustreten, manchmal direkt in die Organe, manchmal durch unsere Wirbel in den gesamten Körper abströmen.

Das Gehirn steuert alle freiwillige und unfreiwillige Aktivitäten. So wie Gedächtnis, Emotion, Persönlichkeitsstruktur, das Atmen, Essen, Gehen, Laufen, Sprechen, Sehen, Schmecken, fast alles, die an unserem Körper gehört, sind unter der Kontrolle von unserem Gehirn und Nervensystems.

Die Hauptabschnitte unseres Nervensystems

werden von dem

  • 1- Gehirn
  • 2- Kleinhirn
  • 3- Hirnstamm und
  • 4- Rückenmark und von dem Rückenmark heraustretende Nerven bestehen.

Die Wirbelsäule ist direkt unterhalb der Schädel Knochen beginnende und bis zum Steißbein weitergehende Knochensystem. Unsere Wirbelsäule dient ein großer Teil des Gewichts, unser Körper zu tragen. Die Wirbelsäule wird dieser schweren Aufgabe nicht nur mit der sich in ihrer Struktur befindlicher Knochen, Knorpel und Bindegewebe, auch mit der Unterstützung im Nacken, Rücken und Hüfte befindeten Muskeln meistern. In unserem Genick haben wir 7, unserem Rücken 12, und unserer Taille haben wir 5 Stück Wirbelsäule Knochen. Zwischen der Wirbelsäule Knochen gibt es elastischer Knorpel, den wir als Disk benennen. Diese Pillowförmigen Strukturen erhöht der Widerstand und die Festigkeit der Wirbelsäule, stärkt die Wirbelsäule vor Schlägen und lässt die Bewegungen leichter zu meistern.

Die Erkrankung, zu der wir den Namen Bandscheibenvorfall oder zervikale Erkrankungen geben, entsteht nach dem Bruch von Bindungen in der Struktur der Scheibe und der Scheiben -Inhalt geht direkt in den Kanal, wo das Rückenmark sich befindet, und hier entstehet der Druck zu den Nerven. Nach dem Grad des Einreißens kann der Bandscheibenvorfall leichte, mittlere oder hohe Niveaus haben.

Definitive Diagnosen der Patienten können in unserer Klinik für Neurochirurgie, mit Hilfe von unseren Geräten mit der neueste Technologie, Computertomographie (CT), CT- Angiographie, Kernspintomographie (MRT) und MR- Angiographie, innerhalb kurzer Zeit durchgeführt werden.


Unsere Ärzte in diesem Abschnitt


Copyright by Anadolu Hastanesi 2016. All rights reserved.